Die Reise vom Süden Peking´s bis nach Hanoi ist ein wirklich endlos, beeindruckendes Zugabenteuer. Die Reise beginnt und endet in zwei der überzeugendsten Hauptstädte Asiens und die Route führt vorbei an einer Reihe von landschaftlichen Highlights, einschließlich der Großen Mauer und der Halong Bucht, die beide zu den Top-Attraktionen in Asien zählen. Die Reise beginnt in Peking, wo Sie Highlights wie den Tempel des Himmels und die Verbotene Stadt besichtigen, bevor Sie dann einen Abschnitt der Großen Mauer erkunden. In Richtung Süden geht es auf High-Speed-Schienen und der Zug hält in Luoyang, dem Tor zu den Grotten, wo das Beste der chinesischen, buddhistischen Felskunst zur Schau gestellt ist. Nach dem Halt geht es durch die wunderbaren Landschaften von Guilin und an der Grenze zu Vietnam bestaunen Sie den Detian Wasserfall, wo rund um zerklüftete Berge die Pracht der Landschaft hervorheben. Nachdem Sie ins Auto umgestiegen sind, geht das zum Abenteuer auf dem Meer in der Halong Bucht weiter, dort wo Kalkstein Karsts vertikal aus dem smaragdgrünen Wasser herausragen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne unsere Experten vor Ort unter [email protected] oder sehen Sie hier das ganze Programm.